Projekt



Ein einstiges Hobby wird zur renommierten Festival-Marke

Kunde:
Klangfeld GmbH

Aufgabe:
Havana Nights war bereits ein erfolgreiches Elektro-Festival mit namhaften DJs wie Lexy & K-Paul, Fritz Kalkbrenner oder Tiefschwarz. Mit einem neuen Veranstaltungsgelände wurde die Besucher-Kapazität kurzfristig mehr als verdoppelt. Die Herausforderung bestand also darin, die Bekanntheit des Festivals kurzfristig so zu steigern, dass das neue Gelände ausgelastet bleibt. Erster Schritt musste dabei sein, dem durch den Namen "Havana Nights" falsch positionierten Festival einen adäquaten und zielgruppenaffinen Auftritt zu geben. Zweiter Schritt war es, eine Kampagne zu entwickeln, die in der Masse der Disco- und Festival-Plakate nicht untergeht und neue Besucher generiert.

Umsetzung:
Enstanden ist dabei ein Name, der das Zusammengehörigkeitsgefühl der eingeschworenen "Elektro-Gemeinde" auf den Punkt bringt. Gepaart wird er mit einem Logo, dass die 5 "Utopia Island" Elemente Erde, Wasser, Feuer, Luft und Liebe visualisiert. Beides zusammen bildet die Basis für eine Kampagne, die intelligent und aufmerksamkeitsstark mit Tabus spielt, ohne sie jedoch zu brechen. Das Ergebnis: Wenige Wochen nach Vorverkaufsstart waren bereits alle Karten vergriffen. Letzte Chance für Utopia Island-Einreisende: Die Abendkasse.

www.utopia-island.de
 
Eine neue Heimat für die Jünger elektronischer Musik

Eine neue Heimat für die Jünger elektronischer Musik

Eine neue Heimat für die Jünger elektronischer Musik

Eine neue Heimat für die Jünger elektronischer Musik

Eine neue Heimat für die Jünger elektronischer Musik

Eine neue Heimat für die Jünger elektronischer Musik

Diese Projekte könnten Ihnen auch gefallen
Was kann
ID&CO für Sie
tun?
ID&CO GmbH
Nikolaistraße 2
80802 München

Tel: +49 (0) 89 / 41 11 864-0
Fax: +49 (0) 89 / 41 11 864-10
Mail: info@idco.de